Verkehrsunfall eingekl. Person


Zugriffe 435
Einsatzort Details

A7 Raststätte Wülferode West Fahrtrichtung Süden
Datum 18.03.2019
Alarmierungszeit 08:01 Uhr
Einsatzende 08:45 Uhr
Einsatzdauer 44 Min.
Alarmierungsart DME
Einsatzleiter U. Gerber
eingesetzte Kräfte

Ortsfeuerwehr Wülferode
BF Hannover 3. Zug
    Fahrzeugaufgebot   Florian Hannover 7-47-17  Florian Hannover 7-52-17

    Einsatzbericht

    Am 18.03.2019 um 08:01 Uhr wurden wir mit der Ortsfeuerwehr auf die BAB 7 zu einem schweren Verkehrsunfall alarmiert. Es waren drei PKW beteiligt und es sollte eine Person eingeklemmt sein. Von uns rückten darauhin das LF16-12 und der RW zur Einsatzstelle ab. Ebenfalls war der 3. Zug der Berufsfeuerwehr alamiert. Da auf der Anfahrt durch den Rettungsdienst gemeldet wurde, dass keine Person eingeklemmt war, fuhr nur unser LF und ein LF der BF sowie der C-Dienst die Einsatzstelle direkt an. Der Rest blieb in Bereitschaft auf der Raststätte Wülferode West stehen. Nach kurzer Zeit war der Einsatz für die Feuerwehr beendet und alle konnten wieder einrücken.